Kaffee verbindet Jung und Alt

In Marienheide kann pünktlich zur Wiedereröffnung der Gastronomie ein neues kulinarisches Angebot starten: Im neugestalteten Gebäude an der Lingese-Staumauer können ab Sommer 2020 Ausflügler, Sportler, Familien oder einfach Kaffeeliebhaber live die traditionelle Kaffeeröstung beobachten und sich mit leckerem Kaffee und Kuchen in der Kafferösterei Pagnia stärken. Das Cafe arbeitet in Kooperation mit der Lebenshilfe e. V.

Zum Café

Folgende Angebote werden nach und nach realisiert:

Antragsteller: Kristina Pagnia

Gesamtkosten: 153.000 Euro

LEADER-Mittel: ca. 99.000 Euro

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete. Unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.