Chatberatung 4.0

Das Modellprojekt Chatberatung 4.0 bietet eine niederschwellige, anonyme und zeitnahe Beratung an. An vorerst zwei Projektschulen (Gesamtschule Kürten/ Gymnasium Odenthal) berät eine Fachkraft Kinder und Jugendliche. Insbesondere Jugendliche sind heute mit dem Medium Smartphone und der Kommunikation per Messengerdienst (z.B. WhatsApp, Wire) bestens vertraut und täglich aktiv. Darauf antworten wir mit dem innovativen Ansatz, die Chatberatung via „Wire“ anzubieten. Unser Ziel ist es, den Bedürfnissen von Jugendlichen in psychosozialen Belastungssituationen gerechter zu werden und die Ressourcen der strukturschwächeren Regionen zu stärken.

Hier geht es zur Anleitung zur Beratung

Antragsteller: Katholische Erziehungsberatung e. V.

Ausgaben: 123.369,00

LEADER-Mittel: 80.189,85

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete. Unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.