Altes erhalten und Neues gestalten - Ein Sinnesgarten entsteht

In dem Garten hinter dem Gebäude des Burscheider Kinderschutzbundes wurde ein Garten für alle Sinne geschaffen. Nun ist er für die Kinder mit Stationen zum riechen, schmecken, fühlen, hören und sehen ein schöner neuer Spiel- und Lernort. Er ist regelmäßig geöffnet und kann von allen Kindern besucht werden. Pädagogisches Personal sorgt dafür, dass dort auch Kinder sicher spielen können, während Ihre Eltern in Ruhe Kurse oder den Kleiderladen besuchen.

Weitere Informationen

Projektträger: Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Burscheid e. V.

Förderung im Rahmen des Regionalbudgets: 2.610,10 Euro

Förderhinweise

Kleinprojekt im Regionalbudget

Gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen und die Bundesrepublik Deutschland
im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK). Unter Beteiligung der Kreise.