Unsere Region

Wir heißen "Wasserland", weil es in unser Region im Bergischen acht Talsperren, unzählige Bäche und einige Flüsse gibt - Wasser ist also überall zu sehen. Wir fördern aber viele unterschiedliche Themen, z. B. aus den Bereichen Soziales, Tourismus oder Wirtschaft. Die LEADER Region Bergisches Wasserland setzt sich aus acht Kommunen zusammen, die in zwei Kreisen liegen. Burscheid, Kürten, Odenthal und Wermelskirchen liegen im Rheinisch-Bergischen Kreis. Hückeswagen, Marienheide, Radevormwald und Wipperfürth befinden sich im Oberbergischen Kreis.  Der Oberbergische Kreis und der Rheinisch-Bergische Kreis stellen dafür jedes Jahr den Eigenanteil zur Verfügung.

Bewerber, die in einer oder mehreren Kommunen ein Projekt durchführen möchten, können sich bewerben. Wenn Sie außerhalb der genannten Orte ein Projekt durchführen möchten, liegt ihr Ort möglicherweise in einer anderen LEADER Region - in NRW gibt es nämlich 28 LEADER Regionen. Im südlichen Oberbergischen Kreis liegt die LEADER Region "1000 Dörfer - 1 Zukunft".

In Wermelskirchen gibt es die Besonderheit, dass die Innenstadt aufgrund der relativ hohen Bevölkerungszahl der Stadt von einer Förderung ausgenommen ist. Möchten sie mehr über das Bergische Land und die acht Kommunen aus unserer LEADER Region erfahren? Dann besuchen sie die Seite von "Das Bergische". 

Aktuelles

  • 02.12.2021 - abgesagt: Radevormwald - Ideenschmiede und Infoabend wg. zu hoher Inzidenz
  • 29.11.2021  - abgesagt: Kürten - Ideenschmiede und Infoabend wg. zu hoher Inzidenz
  • 08.11.2021: Bewerbungsrunde für Förderung durch LEADER und Regionalbudget startet. Abgabefrist ist der 28.01.2022
  • 29.09.2021: Wir haben den Zuwendungsbescheid für die Vorbereitung der nächsten Entwicklungsstrategie erhalten
  • 14.09.2021: 28. Projekt kann beginnen: Zuwendungsbescheid für das Projekt im Caritas Familienzentrum in Odenthal "Wasserexperimente und Bewegungsförderung" erstellt
  • 09.09.2021: 27. Projekt kann beginnen: Zuwendungsbescheid für das Projekt "Pfarrhaus Müllenbach" erstellt
  • 11.08.2021: 26. Projekt kann beginnen: Das Projekt "Fitnesswald Nordhelle" - Zuwendungsbescheid erstellt
  • 28.07.2021: 25. Projekt kann beginnen: Zuwendungsbescheid für das Projekt "Das lebendige Zweiradmuseum" erstellt

Unser geschäftsführender Vorstand

Vorsitzende: Elke Reichert

Bärbel Bosbach
Sabine Bremen
Ursula Mahler

Unser Vereinsvorstand

Vorstandsmitglieder aus dem öffentlichen Bereich
Bürgermeister Willi Heider, Gemeinde Kürten
Sabine Bremen, Oberbergischer Kreis
Christoph Dreiner, Gemeinde Marienheide
Elke Reichert, Rheinisch-Bergischer Kreis
Heike Rösner, Stadt Hückeswagen
Katharina Tholen, Stadt Wipperfürth

Vorstandsmitglieder aus dem Wirtschafts- und Sozialbereich
Birgit Bär
Bärbel Bosbach
Jens Eichner
Gudrun Flosbach
Raphaela Hänsch
Gila Hüssing
Inge Lütkehaus
Ursula Mahler
Prof. Dieter Prinz
Dr. Bernd Pugell
Karin Pullmann-Ebert
Frank Schopphoff
Jörn Dreißigacker

Handlungsfelder

In den folgenden vier Handlungsfelder (HF) möchte sich LEADER Bergisches Wasserland weiterentwickeln:

HF 1: Leben und Arbeiten mitten im Bergischen Land

mit den Themen: Ländliche Lebensqualität, Dorfentwicklung, Innenentwicklung, Mobilität, Daseinsvorsorge, Grund- und Nahversorgung, Gesundheit, Demographischer Wandel, Existenzgründungen, Fachkräftesicherung, Einklang von Familie und Beruf

HF 2: Prävention, Migration und Inklusion mitten im Bergischen Land

mit den Themen: Prävention: Kinder und (junge) Familien stärken, Bildung, Ehrenamt stärken, Willkommenskultur, Netzwerke, Armut

HF 3: Naherholungs- und Erlebnistourismus mitten im Bergischen Land

mit den Themen: Nah-, Land-, Naturtourismus, Natur, Kultur, Kulturelles Erbe (Industrie), Barrierefreiheit, Thema Wasser, regionale Produkte

HF 4: Energiewende und innovative ländliche Wertschöpfung mitten im Bergischen Land

mit den Themen: Energiewende, ländliche Wertschöpfung, Klimawandel, 100% EE-Region, Umwelt- und Klimaschutz, Land- und Forstwirtschaft   

 

 

 

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete. Unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.